BSA Bürgersolaranlagen

Das geht: Die Energiewende mitgestalten

Die Rohstoffpreise steigen unaufhörlich, weil der Vorrat an fossilen Energien spürbar kleiner wird. Um eine gesicherte Energieversorgung aufrecht zu erhalten, ist es höchste Zeit sich um Alternativen zu kümmern. Die "Erneuerbaren Energien" bieten da wunderbare Möglichkeiten. Der Solarertrag von jedem Quadratmeter einer Solaranlage kann auch in Deutschland jährlich fast 100 Kilowattstunden ersetzen. Solarstromanlagen liegen geräuschlos auf den Dächern und verursachen keine Verschmutzung.

So können Sie durch die Beteiligung an einer "Bürgersolaranlage" Ihren persönlichen Beitrag zu einem nachhaltigen Energiesystem leisten.

„Bürger-Solaranlagen“:

  • Finanzierung einer Photovoltaik- Solaranlage durch finanzielle Beteiligung von vielen umweltengagierten Bürgerinnen und Bürgern.
  • Weil es Spaß macht bei der Energiewende dabei zu sein
Bei Fragen wenden Sie sich an die Seite www.Solarverein-Frankfurt.desolarverein.gif